Scheune Bautagebuch 1.KW

Scheunensanierung, Bautagebuch Teil 1:

Dachdecker und Maurer haben perfekt zusammengearbeitet!

Der Plan war:

– Abriß und Abfuhr der Dachdeckung (um Gewicht von der Konstruktion zu nehmen)   

– Abfangung und Demontage der alten Grundschwelle (auf 1,5 Scheunenseiten)

– Abriß und Erneuerung der Rollschicht (mit Formsteinen) in diesem Bereich.

  • Baustart
  • Baustart
  • Baustart
  • Durchblick
  • endlich Licht in der "Scheune"
  • Baustart
  • Schön, die neue Rollschicht

„Scheune Bautagebuch 1.KW“ weiterlesen

Abschluß Vorbereitung

So! Die letzten Wochenenden wurden genutzt, um weitere Vorbereitungen für den Baustart an unserer Scheune zu treffen.

Hauptpunkt dabei, war die Freilegung des Feldsteinsockels und die Bereinigung der „Lücke“. Dies ist auch wichtig, damit überhaupt ein Gerüst gestellt werden kann.

Sowohl im Innen- also auch im Außenbereich muss der Feldsteinsockel frei zugänglich sein.  Vor allem außen ist das Erdreich in Teilbereichen noch so hoch, dass gerade so die Rollschicht zu sehen ist.

„Abschluß Vorbereitung“ weiterlesen

Wichtiges Detail…

 

Dachdecker und Maurer sind beauftragt, der Baustart ist terminiert.

Und ganz nebenbei galt es ein wichtiges Detail zu lösen:

Der Übergang zwischen Feldsteinsockel, Klinker- Rollschicht und der ohnehin (bzw. gerade deshalb) zu tauschenden Grundschwelle, muss optimiert werden!

Sockeldetail

Im Bestand steht der Schwellenbalken ca. 2-3cm hinter dem Klinker zurück. Damit sammelte sich das Wasser an dieser Kante und sorgte über die Jahrzehnte mit dafür, dass der Schwellenbalken so aussieht, wie er aussieht.

„Wichtiges Detail…“ weiterlesen