Ups… Der Unterstand ist weg!

Nach dem ich mich über mein kleines Regen- Tief „hinweg- gewartet“ und mit den Handwerkern alles besprochen hatte, kam zum Wochenende wieder die Sonne raus! Diesmal zwar nicht mit zweistelligen Temperaturen aber mit gaaaanz viel Entusiasmus.

Einen offiziellen Saisonstart gab es noch nicht – das Haus ist zum übernachten einfach noch zu kalt… Ein Samstag muss also reichen.

Weiter mit den Vorbereitungen zum Baustart:

Nach Ankunft auf dem Grundstück schraubte ich innerhalb der nächsten 4 Stunden die Dachdeckung des Unterstandes lose und nahm die Platten ab, demontierte alle Holzbauteile und trug alles zum weiter anwachsenden Holzstapel.

Perfekt! Bei der Gelegenheit legte ich, in diesem Bereich gleich noch den Sockel frei und um 16.00Uhr war ich wieder auf dem Weg nach Berlin…

  • Dach weg

Zwischendurch gabs noch einen kleinen Snack (Eierplinse und Kaffee) von der Nachbarin! Das läuft!  Prima Nachbarn!