Herbst (Rückblick 2022)

Es ist Herbst…(schon wieder)

Über das Wetter kann sich bis jetzt wohl kein Häuslebauer oder Erholungssuchender (abgesehen von zu wenig Regen) beschweren. Zumindest in unseren Breiten war die Sonne wieder sehr gnädig zu allen.

Über Baustoffpreise und Handwerkermangel brauchen wir angesichts Corona, Krieg und der darum steigenden Inflation nicht zu diskutieren.

Einfach furchtbar – und kein Ende in Sicht!

Bei uns neigt sich jedenfalls die Saison dem Ende entgegen und alles wird wieder „winterfest“ gemacht. 

Hoftor

Was ist bei uns 2022 passiert?

„Herbst (Rückblick 2022)“ weiterlesen

Kurzes Sommer-Update

Hallo zusammen,

Ende August und seit Mai keine Meldung mehr? Nun ja. Es hat sich nicht besonders viel ereignet.

Die allgemeine Hitze hat dem Hofrasen ganz schön zugesetzt. Aber das hatte den „Vorteil, dass der Rasenmäher in dieser Saison mal etwas ruhiger treten konnte. Nur den schier aus dem nix sprießenden Sauerampfer mussten wir immer wieder ausstechen.

Sommerstimmung

„Kurzes Sommer-Update“ weiterlesen

Männertag (Teil 2)

Prämiere Pizzaofen

Viele haben schon gefragt: „Was ist denn eigentlich aus dem Pizza-Ofen-Projekt geworden?“

In der Vorosterwoche begannen wir den „Grundstein“ zu setzen. In den Wochen danach nahm der Ofen Gestalt an. Es handelt sich um einen zweischichtigen Lehmofen (aus altem Scheunenlehm!). Er besteht also aus einer inneren Lehm-, einer rückführenden Luft- und einer äußeren Lehmschicht.

Anheizen

„Männertag (Teil 2)“ weiterlesen

Männertag (Teil1)

Klingt (für mich) nach einem erholsamen oder aber sehr „intensivem“ Kurzurlaub. Zwei Projekte waren am Start:

Der Zaunbau

Der alte Grundstückszaun (7 Felder – jeweils zwischen ca. 2 und 3 Meter) ist etwa um die 60 Jahre alt. Die Riegel sind bereits sehr angegriffen, verfault und teils schon mit Moos bewachsen. Die Bretter beginnen sich aufzulösen…

 

 

Die Hoftür und das Hoftor sind besonders „speziell“: Also (am besten) nur noch mit den berühmten Samthandschuhen zu bedienen.

„Männertag (Teil1)“ weiterlesen

Sinkende Inzidenz, Familientreff, Mangelware Material

Pfingsten (Dank an Pixabay)

Pfingsten war das erste Highlight seit 15 Monaten!

Fallende „Inzidenzen“, gelockerte Impfpriorisierung… Endlich kann man wieder hoffen! Nicht nur an Urlaub und Erholung denken – sondern auch planen!

Und wir brauchten kein schlechtes Gewissen zu haben:

Dank ausreichender Test-Kits und dem Umstand, dass ein Drittel der Familie die Virusinfektion (ohne ernsthafte Symptome) überstanden hat und ein Drittel bereits 2 x geimpft wurde, stand auch unserem Treffen nix mehr im Weg!

Auch das Wetter machte uns da nur begrenzt einen Strich durch die Rechnung. Denn, die bisherige Zurückhaltung der Sonne, sorgte wenigstens dafür, dass die Scheune an sich und der große Familientisch ausgiebig genutzt werden konnten.

 

Wie haben wir alle die Zusammenkünfte und Gespräche vermisst?! Wanderung, Spiele drinnen, Spiele draußen, gesellige Runden… „HERRLISCH“!!!

„Sinkende Inzidenz, Familientreff, Mangelware Material“ weiterlesen