Wiedermal der Osterhase…

Grüße vom Osterhasen

Wir hoffen mal, dass alle ein schönes Osterfest hatten und endlich wieder unbesorgt (ohne Mundschutz und in Familie) beisammen sein konnten.

Natürlich gehörten auch bei uns die gewohnten Gesprächsrunden und gemütlichen Abende wieder zum Programm. Am Feuer und in der Scheune wurden wieder wunderbare Augenblicke verlebt.

Der Nachwuchs hat das „Eier suchen- Alter“ zwar noch nicht ganz aufgegeben…. Aber der Clou war diesmal ein transportables Volleyballnetz (samt Zubehör) welches fast die ganze Woche über genutzt wurde.

Aber natürlich wurde auch geackert:

So haben wir die Osterferien genutzt und die, beim letzten Februar-Sturm, umgestürzte Fichte aus dem Hof geschafft.

Gemeinsam mit hilfsbereiten Nachbarn wurde dieser in kleine Teile zerlegt und abtransportiert. Ein guter Teil des Baumes sorgte dann bereits Tage später für gemütliche Stimmung als Osterfeuer.

Bestimmte und begrenzte, der über 10m hohe Baum, über viele Jahrzehnte das Grundstück – so ist nunmehr der „klassische Hofblick“ auf die Scheune wieder frei und der Hof wirkt gleich noch etwas größer.

Fast nebenbei wurde auch das „Pizzaofen-Projekt“ begonnen… Mal sehen wie lang es noch dauert, bis die erste „Mafia-Torte“ gebacken und verspeist werden kann? 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.