Nächster Meilenstein!

Endlich sind die Putzarbeiten abgeschlossen!

Das lange Himmelfahrt-Wochenende habe ich genutzt, um die letzten Gefache zu „füllen“. Insgesamt habe ich somit etwa eineinhalb Tonnen Putz verarbeitet.

Auf der Hofseite ist das Holz der Gefache mittlerweile schon im Grundton (für die spätere Lasur) vorgestrichen. Alle anderen Holzteile haben bereits den farblosen Grundanstrich als Haftbrücke erhalten.

Schon vor Monaten hatte ich mich hier für ein relativ neues System der Firma KEIM entschieden. Ein schützender Holzanstrich auf Mineralbasis…

Klingt selbst für mich (als Malermeister) etwas ungewöhnlich. Das Produkt hat allerdings schon ein Europäisches Patent auf diese Systemkomponenten und 2016 (auf einer Umweltmesse) einen Innovationspreis dafür erhalten!

In jedem Fall scheint es für meine Zwecke genau das Richtige.

„Hervorragender Feuchteschutz, UV-Stabil und absolut Lichtecht, Unerreicht langlebig und witterungsbeständig, einfach zu verarbeiten und wirtschaftlich….“ so der Hersteller!

Soweit, so gut! Ich bin auf das „Langzeitergebnis“ gespannt und werde ggf. berichten!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.