Pläne, Träume, Vorbereitung und ein Experiment…

Ziel für dieses Jahr soll in jedem Fall noch die Vorbereitung/Herstellung der Fußböden in den seitlichen Bansen (ehem. Lagerfläche für Stroh und Korn) sein!

Denn derzeit, habe ich, vom ständigen Dreck und Staub gehörig die Nase voll (wortwörtlich!)!

Jeder Arbeitsschritt läßt den Feinstaub in die Luft wirbeln, dass es einem den Atem raubt. Beim aufstellen einer Leiter oder eines Hilfsgerüstes benötigt man zusätzliche Unterleghölzer usw…. Schrecklich!

„Pläne, Träume, Vorbereitung und ein Experiment…“ weiterlesen

Start „Phase 4“ Innengestaltung

… fast 4 Wochen Pause?!

Nun ja. Das ich nach Abschluss der Fassadenarbeiten erstmal mit den Fenstern am Bauernhaus beschäftigt war, hatte ich ja angekündigt.

Das „Schlimmste“ ist erledigt. So mussten, etwas aufwändiger,  auch einige marode Wetterschenkel ausgetauscht werden.

Eine Frage in die Runde:

Darf man, auch wenn man Spaß am eigenen Job hat, eigentlich spezifische und normaler Weise typische Arbeiten des eigenen Fachgebiets „weniger gern“ machen?

„Start „Phase 4“ Innengestaltung“ weiterlesen

Sommerzeit gleich Urlaubszeit

Trotz CORONA (Urlaub war schon letztes Jahr in Deutschland gebucht), Arbeit und Scheunenbaustelle darf die Freizeit nicht zurückstehen!

Und wenn man(n) sowieso jedes „freie“ Wochenende an seiner Scheune ackert… muss der Urlaub ja nicht auch noch dran glauben.

Aber die 2 Wochen waren wiedermal viel zu schnell vorüber.

Stück für Stück geht es nun aber wieder an der Fassade weiter.

Mittlerweile sind 3 Ansichten so gut wie fertig. Fehlt nur noch der abschließende Lasuranstrich auf den Balken der lange Feldseite.

„Sommerzeit gleich Urlaubszeit“ weiterlesen

Fertige Hofansicht

Hallo zusammen,

Die Hofansicht der Scheunenfassade ist (fast) fertig!

Hofansicht fertig (Stand Juni 2020)

Gefache und Fachwerk haben ihren Silikat-Anstrich erhalten.

Anfangs überlegte ich noch, ob der Lasurauftrag einmal oder zweimal erfolgen sollte. Den (subjektiv) besseren Effekt erzielte ich jedoch schon mit dem ersten und einmaligen Lasurauftrag.

Bei doppeltem, fast deckendem Lasurauftrag verschwindet zunehmend die Maserung und Tiefenwirkung des Holzes.

„Fertige Hofansicht“ weiterlesen